Entenbuffet


Termin Details


Nach der Ganz kommt die Ente auf’s Buffet in zahlreichen Variationen

Nahezu in Vergessenheit geraten war der gute Brauch des Martinsgansessens. In der jüngsten Vergangenheit jedoch erfreut sich diese Tradition wieder großer Beliebtheit, vor allem im Kreise der Familie. Ganz gleich, ob in der heimischen Küche zubereitet wird oder sich die Familie im Gasthaus Pampilo verwöhnen lässt, der November steht voll im Zeichen der Martinsgans. Der Martinstag am 11. November gilt seit je her als Auftakt des Martinsgansessens.

Auch wir folgen seit 2013 diesem guten Brauch und bieten neben der Martinsgans nun auch ein Entenbuffet an.

Unser kulinarisches Highlight im November rund um die Ente zubereitet in zahlreichen Variationen zu 26,50 € pro Person

  • Geräucherte Entenbrust auf Feldsalat
  • Preiselbeeren und Kürbis-Chatney
  • Maronen-Suppe mit Haselnuss-Croutons
  • Ente “klassisch” mit Apfelrotkohl, Maronen und Serviettenknödeln
  • Ente ” französisch” mit getrüffeltem Wirsing und Schlosskartoffeln
  • Ente “asiatisch” mit Wokgemüse süß-sauer und Duftreis
  • Lebkuchencreme mit Zwetschgenkompott
  • Spekulatius-Mousse mit Zitrusfrucht Salat
  • Tiramisu vom Bratapfel

Wir bitten um rechtzeitige Voranmeldung.